Es gibt Tage, da meint es der Zufall gut mit mir.  An genau so einem Tag war ich eigentlich auf der Suche nach feinen Rauchwaren für ein klassischen Herrenabend. Doch dann entdecke ich eine alte Abfüllung Ron Zacapa 23 Anos – noch in einer Flasche, die mit Palmenblättern ummantelt war –  und meine Stimmung stieg ins Unermessliche. Dieser guatemaltekische Rum, der aus Sugar Cane Honey gemacht und in hohen Lagen in einem sensiblen Solera-Verfahren gelagert wird, ist einzigartig.

 

Der sehr komplexe Rum öffnet sich schnell,  trotz des hohen Alters  – er besteht aus Qualitäten, die zwischen 6 -23 Jahren alt sind – , brilliert mit leichter Frucht, klar definierten Zuckerrohrnoten und Fluten von Kaffee, Kakao, Trockenobst sowie dunklen Beeren. Seit 1998 gewinnt dieser unglaublich schöne Sipping Rum immer wieder Goldmedaillen in allen relevanten Wettbewerben.

 

2008 erwarb Diageo die Marke und seitdem ist der Ron Zapaca  nur noch ein Schatten seiner selbst.  Diageo produzierte mehr als das sensible Solera-System hergibt, kasyno internetowe Flaschenform und Design wurden moderner, der Inhalt verflachte. Auch auf die leicht irreführende Bezeichnung 23 Anos wurde verzichtet –  wie auf hohe Qualitätskriterien.

 

Heute  verwendet Diageo diese neuen Abfüllungen auf World-Class-Wettbewerben zum Mixen und vermarktet sie als Premium-Produkt. Als ich die erste Flasche dieses Ron Zacapa

kostete, war die Enttäuschung groß. Daher vermied ich es, ihn anzubieten, auch wenn Gäste danach fragten. Ich kam mir vor wie ein Betrüger. Bestätigt wurde ich in meinem vernichtenden Urteil durch einen Gast aus Guatemala. Ich bot ihm die neue Abfüllung an und nach dem ersten Schluck fing er an, mich zu beleidigen. Er erkannte den Trunk seiner Heimat nicht wieder.

 

Daher kann ich jedem Rum-Begeisterten empfehlen, sich auf die Suche nach dem Original zu machen:  Selbst ein hoher Preis spiegelt nur im Ansatz den Wert des Flaschen-Inhalts wieder. Und auch ich hätte mich sicher dazu hinreißen lassen, noch mehr der mit Palmenblättern umhüllten Kostbarkeit zu kaufen. Doch leider war dies die  letzte Flasche im Regal …

Schlagworte →